TERRASSENDÄCHER | Bausatz-Paket



     
       
 
       
Produktübersicht Terrassenüberdachungen

 
   
 
Sie möchten Ihe Terrassenüberdachung selber aufbauen? Nichts leichter als das!
 
Download Montageanleitung
 
Unsere Aluminiumkonstruktionen sind so konzipiert, dass Sie diese mit etwas handwerklichem Geschick problemlos selber montieren können.
So sind Sie z. B. nicht an eine vorgegebene Dachneigung gebunden. Die Montage mit unterschiedlichen Dachneigungen ist ohne weitere Bearbeitung der Systemprofile möglich. Dies ist in erster Linie den frei justierbaren Scharnierprofilen (Dreh-Kipp Profil) zu verdanken.
 
 
 
 
 
 



Aufbau & Tipps
Sie erhalten bei Kauf des Bausatzpakets eine ausführliche Montageanleitung. Vorab haben wir hier einige Tipps aufgelistet, die Ihnen bei regelmäßiger Wartung gewähren, dass Ihre Überdachung lange in einem guten Zustand bleibt:
 
• Reinigen Sie das Dach regelmäßig von Schnee und Laub.
• Kontrollieren Sie regelmäßig, ob die Dachrinne frei ist, so dass kein unnötiges Wasser in der Rinne steht.
• Wenn Sie auf das Dach steigen, empfehlen wir Ihnen ein breites Brett auf die Sparren zu legen, damit Sie nicht auf die Platten treten.
   Zusätzlich dient dies zu Ihrem eigenen Schutz und Ihrer Sicherheit, um Unfälle zu vermeiden.
• Verwenden Sie keine Scheuermittel zur Reinigung der Überdachung. Bitte nur Wasser und eventuell etwas Allzweckreiniger nutzen um zu    verhindern, dass durch Sand und Schmutz Kratzer auf den Dachplatten entstehen. Tipp: Verwenden Sie zum Reinigen eine weiche Bürste mit
   Teleskopstange.
• Wenn an der Überdachung Lackschäden aufgetreten sind, sollten Sie mit einem Lackstift in dem entsprechenden RAL-Ton die Stelle bearbeiten,
   um eine weitere Verschlechterung des Lacks zu verhindern.
• Vermeiden Sie offenes Feuer und glühende Gegenstände in unmittelbarer Nähe der Polycarbonatplatten.
• Bei der Verwendung von Infarotstrahlern sollte ausreichend Abstand zwischen dem Strahler und den Dachplatten eingehalten werden. Der    Strahler muss in einem rechten Winkel zum Dach eingestellt werden.
 
 
 
 
 

1. MONTAGE - Die Vorbereitung
1.1 Bevor Sie mit dem Aufbau starten, vergewissern Sie sich, dass keine Hindernisse am Arbeitsplatz im Wege stehen.
1.2 Nehmen Sie nun alle Materialien aus der Verpackung, nutzen Sie hierzu das mitgelieferte Folienmesser.

Dachträger vorbereiten

1.3 Drücken Sie die mitgelieferte Dichtung bei allen Trägern auf beiden Seiten ein.
1.4 Schneiden Sie die Dichtung an der Rinnenseite bündig ab
1.5 Schneiden Sie an der Wandseite bitte 20 mm länger ab.

Balkenträger vorbereiten (nur bei der TrendLuxe Serie)Dichtungen in die Balkenträger drücken:
1.6 Drücken Sie die mitgelieferte Dichtung auf der ganzen Länge des Balkenträgers.
1.7 Lassen Sie die Dichtung an beiden Seiten 20mm länger.

Rinne zusammenbauen

1.8 Platzieren Sie den Balkenträger in das Rinnenprofil so, dass es genau mittig eingesetzt ist (ca. 3mm auf jeder Seite zurück).
1.9 Bestimmen Sie wo der Wasserablauf hinkommen soll, rechts oder links direkt über dem Pfosten/Ständer.
1.10 Bohren Sie die Öffnung für den Wasserablauf mit dem mitgelieferten Lochbohrer 83mm.
1.11 Entfernen Sie die Mutter von demBlattfänger.
1.12 Bringen Sie rund um den Blattfänger Silkon von unten an.
1.13 Platzieren Sie nun den Blattfänger in die Öffnung der Rinne.

1.14 Schrauben Sie jetzt die Mutter von demBlattfänger wieder auf und ziehen diesen fest an.
1.15 Nehmen Sie jetzt die Bohrschablone und legen Sie diese in die Rinne außen an und bohren Sie die Löcher an beiden Seiten mit einem 4 mm         Metallbohrer vor, um später die Rinne mit demPfosten zu verbinden.

Optionale Rinnenkappe bei TrendLuxe und PreLuxe

1.16 Drücken Sie die gewünschte Rinnenblende über die Rinne und klicken sie diese fest ein.
1.17 Schrauben Sie die Zierleise von innen an die Rinne mit Torx Selbstbohrschrauben im Abstand von 1500 mm an.
1.18 Reinigen Sie die Seitenkappen an der Innenseite der Rinne (fettfrei)
1.19 Schrauben Sie an beiden Seiten die Seitenkappen der Rinne mit 4 Kreuz-Schrauben an.
1.20 Dichten Sie die Innenseite der Rinne und Seitenkappen mit Silikon ab.
1.21 Arbeiten Sie das Silikon von der Innenseite so ein, dass die Rinne wasserdicht ist.

Abdeck- und Klemmleisten vorbereiten
1.22 Drücken Sie die mitgelieferte Dichtung in die Abdeck- und Klemmleiste.
1.23 Schneiden Sie die Dichtung an Wandseite 2 cm Länge ab.
1.24 Schneiden Sie die Dichtung an der Rinnenseite bündig ab.
1.25 Bohren Sie die Leisten 4 mm vor (Abstand ca. 80 cm).

2. Wandprofil
Das DELUXE-Terrassendach hat eine variable Dachneigung. Hierdurch können Sie die Höhe des Wandanschlusses einfach bestimmen. Für die Durchlaufhöhe an der Rinne raten wir Ihnen sich an 2,20 m zuhalten.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Winkeleinstellung:

Serie TrendLuxe min. 5° - max. 12°
Serie PreLuxe      min. 5° - max. 12°
Serie TopLuxe     min. 5° - max. 12°

( 1 Grad = 1,75cm/m¹)

Befestigung des Wandprofils
Die Art und Charakterisierung der Wand bestimmt die Anzahl der Befestigungspunkte und die Art der Verbindungselemente (z.B.: Dübel,
Schrauben, Spezialbefestigung) sind im Lieferumfang nicht enthalten.

Wandprofil platzieren
2.1 Bohren Sie ca. alle 75 cm ein Loch in das Wandprofil, so dass Sie ihre Wandbefestigung durchbekommen.
2.2 Machen Sie den untergrund staub- und fettfrei.
2.3 Halten Sie das Wandprofil waagerecht mit der Wasserwaage gegen die Wand, mit den Löchern auf der
      richtigen Höhe und Zeichnen die Löcher an.
2.4 Bohren Sie jetzt an den markierten Stellen in die Wand.
2.5 Setzen Sie ihr Befestigungmaterial in die Wand (Dübel, Klebeanker oder ähnliches).
2.6 Setzen Sie jetzt ihr Wandprofil an die Wand und befestigen Sie es.
2.7 Entfetten Sie das Wandprofil an der Oberseite.
2.8 Dichten Sie die Fuge an Wand und Wandprofil mit Silikon ab.
2.9 Arbeiten Sie das Silikon dicht und glatt ab.
2.10 Platzieren Sie den Balkenträger genau mittig in das Wandprofil so dass dies an beiden Seiten 3mm zurück liegt.

3. Pfosten mit Fundament und Seitenträger

3.1 Messen Sie ungefähr wo die Pfosten zu stehen kommen.
3.2 Graben sie ein Loch für das Fundament von ca. 500x500x400mm.
3.3 Platzieren Sie die Betonfundamente so, dass die Öffnungen zur Hauswand zeigen und alle waagerecht stehen. A
3.4 Zeichnen Sie mit einem Winkel die gewünschte Höhe auf die Pfosten an.
3.5 Schneiden Sie die Pfosten an den markierten Stellen ab.
3.6 Schneiden Sie das PVC-Rohr 30 mm kürzer als den Pfosten ab.
3.7 Stecken Sie auf das Betonfundament die mitgelieferte Schiebemuffe und stecken Sie dann das abgeschnittene PVC Rohr drauf.
3.8 Platzieren Sie die Pfosten auf die Betonfundamente.
3.9 Setzen Sie jetzt die Rinne auf die Pfosten.
3.10 Verbinden Sie die Rinne mit den Pfosten und Schrauben pro Pfosten: 2 Torxschrauben in die Rinne von oben und 2 an der Lippe der Rinne.
3.11 Legen Sie jetzt einen Träger an einer Außenseite in den oberen und unteren Balkenträger. Bohren Sie von unten ein Loch durch den         Balkenträger und Träger vor (4 mm Bohrer). Schrauben Sie anschließend eine Torxschraube unten durch den Balkenträger und Träger an
        beiden Seiten. Achtung: Der Träger endet am Balkenträger, nicht fest vor den Endkappen drücken.
3.12 Wiederholen Sie diesen Schritt auf der anderen Seite.
3.13 Richten Sie jetzt das Dach aus. Die Diagonalen müssen gleich sein.
3.14 Richten Sie die Pfosten und die Rinne mit eine Wasserwaage aus.
3.15 Bohren Sie jetzt die Löcher unten amPfosten vor.
3.16 Verbinden Sie anschließend die Fundamente und den Pfosten mit 2 Torxschrauben pro Pfosten.
3.17 Füllen Sie nun mit Auffüllmaterial rund um den Beton- fundamenten alles auf und verdichten Sie die Auffüllung sorgfältig.

4. Montieren der Zwischenträger
Bei dem Anpassen der Polycarbonatplatten ist das Achsmaß der Träger 999 mm. Der Abstand zwischen den Trägern ist 944 mm, so liegt die
Platte 18 mm an beiden Seiten auf. Nur die letzte Platte müssen Sie auf Maß abschneiden, es sei denn, Sie teilen die Träger nach ermessen anders auf.

TrendLuxe allgemein
Bei dem Montieren der Zwischenträger beginnen Sie an einem Seitenträger und legen bis zum letzten Träger weiter.

TrendLuxe montieren
4.1 Messen Sie an dem Wandprofil zwischen den Trägern 944 mm.
4.2 Messen Sie an der Rinne zwischen den Trägern 944 mm
4.3 Schrauben Sie die Träger an der Rinnen- und Mauerseite am Balkenträger mit einer Torxschraube fest (Bitte vorbohren mit 4 mm Bohrer).
4.4 Wiederholen Sie den Schritt, bis alle Träger moniert sind.

PreLuxe und TopLuxe allgemein
Alle Distanzprofile sind auf Länge mitgeliefert, Sie brauchen nur noch die letzten Distanzprofile kürzen. Bei dem Montieren der Zwischenträger fangen Sie an einer Seite an.

PreLuxe und TopLuxe montieren
4.5 Platzieren Sie jeweils ein Distanzprofil am Wandprofil und am Rinnenprofil fest vor dem Träger.
4.6 Legen Sie jetzt den nächsten Träger fest vor die Distanzprofile.
4.7 Verschrauben Sie den Träger mit dem Balkenträger am Wand- und Rinnenprofil fest zusammen, mit jeweils einer Torxschraube. (Bitte mit 4mm       Metallbohrer vorbohren)
4.8 Wiederholen Sie diesen Schritt bis alle Träger gelegt sind.

Die letzten Distanzprofile kürzen
4.9 Messen Sie den Abstand zwischen dem Zwischenträger und dem Außenträger jeweils oben und unten.
4.10 Zeichnen Sie das gemessene Maß mit einem Winkel auf das Distanzprofil an.
4.11 Schneiden Sie das Distanzprofil an der angezeichneten Stelle ab.
4.12 Legen Sie jetzt das obere und untere Distanzprofil ein. Dichtung am Dinstanzprofil anbringen
4.13 Drücken Sie die mitgelieferte Dichtung auf die gesamte Länge ins Distanzprofil.
4.14 Schneiden Sie die Dichtungen an den Distanzprofilen bündig ab.
4.15 Wiederholen Sie diesen Schritt bis alle Distanzprofile eine Dichtung haben.

5. Rinne und Balkenträger verschrauben
TrendLuxe allgemein
Die Rinne sollte mit dem Balkenträger festgesetzt werden.

TrendLuxe montieren
5.1 Drücken Sie die Rinne mit einer Stütze oder ähnlichem leicht auf Spannung.
5.2 Schrauben Sie mittig von der Rinne im Abstand von 50 cm zwei Kreuzschrauben in das Rinnenprofil und Balkenträger. (Bitte erst mit einem 3       mm Metallbohrer vorbohren). Bei der Premium- und Topline mit einem 4mm Metallbohrer vorbohren und mit 2 Torxschrauben verschrauben.

6. Dachplatten legen und Schlußarbeiten

Allgemein
• Sorgen Sie dafür, dass die Beschriftung immer nach Außen steht wegen dem UV Schutz der Platten.
• Die Platten sind mit einem Anti-Kondens-Tape vorbereitet. Schauen Sie, dass die dampfdichte Seite an die Wand kommt und die dampfoffene    Seite (weiß gepunktet) zur Rinne.
• Die Vorderseite vomKondensprofil liegt mittig der Rinne.

Anbringen der Platten
6.1 Drücken Sie die mitgelieferten Antikondens-Profile auf die dampfoffene Seite der Platten.
6.2 Legen Sie alle Platten zwischen den Trägern.
6.3 Messen Sie den Rest zwischen den Träger und rechnen Sie 3,6 cm dazu und zeichnen Sie die letzte Platte an.
6.4 Sägen Sie nun die Platte an der markierten Stelle ab.
6.5 Legen Sie jetzt die Platte in das Feld.

Abdeckleiste
Allgemein
Achten Sie beim anbringen der Abdeckleisten auf folgendes:
- Die seitlichen Abdeckleisten haben eine Ausfräsung an einemEnde, dieses Ende muß zur Rinne zeigen und hinter den Abdeckkappen liegen.
- Die Abdeckleisten die angebracht werden enden mit dem Kondensprofil.

Anbringen der Abdeckleisten für das TrendLuxe Dach
6.6 Platzieren Sie die Abdeckleiste auf den Träger.
6.7 Schrauben Sie die Abdeckleiste in die vorgebohrten Löcher gleichmäßig am Träger mit den Sechskantschrauben fest an.

Anbringen der PreLuxe- und TopLuxe Abdeckleisten
6.8 Legen Sie die mitgelieferte Kunststoffleiste in den rechten und linken Träger. Das ist dafür, dass die Leiste gerade montiert werden kann.
6.9 Legen Sie die Klemmleiste auf den Träger.
6.10 Schrauben Sie die Klemmleiste mit den Sechskantschrauben in den vorgebohrten Löchern gleichmäßig fest an (Abstand 80 cm)
6.11 Platzieren Sie die Klemmabdeckleiste auf die Klemmleiste und schlagen Sie diese mit einem Kunststoffhammer fest an.

Schlußarbeiten
6.12 Bringen Sie nun die Plattenstopper an. Schrauben Sie diese mit einer Torxschraube fest. (Bitte mit einem 4mm Metallbohrer vorbohren)
6.13 Drücken Sie die Wanddichtung in das Wandprofil.
6.14 Schneiden Sie die Wanddichtung auf die gleiche Länge des Wandprofils ab.
6.15 Schrauben Sie jetzt an demWandprofil die Seitenkappen mit Kreuzschrauben an.

Herzlichen Glückwunsch!
Das Terrassendach ist jetzt fertig montiert.

Die Informationen dieser Aufbauanleitung sind ausschließlich allgemeine Informationen. Es können keine Rechtsansprüche an die Aufbauanleitung gestellt werden. LIVING DELUXE haftet nicht für inkorrekten oder fehlerhaften Aufbau.

 
 
 
 
 
Sie sind interessiert?

Gerne beraten wir Sie während unserer Öffnungszeiten in unserem Showroom in Korschenbroich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Für eine feste Terminvereinbarung bei uns vor Ort rufen Sie uns einfach an unter:

Telefon: 0 21 61 - 30 29 52 0
Oder senden Sie uns direkt eine E-Mail: